Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Anwendungsbereich:

 
  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Vereinskurse des Vereins Wen-Do Zürich
  • Sie bilden einen integrierenden Bestandteil des Kursvertrages mit jeder Kursteilnehmerin

Anmeldung

  • Anmeldungen erfolgen in schriftlicher Form (online oder E-Mail)
  • Mit der schriftlichen Anmeldung bestätigt die Kursteilnehmerin bzw deren gesetzliche Vertretung, diese AGB gelesen und verstanden zu haben, sowie als integrierenden Bestandteil des Kursvertrages zu akzeptieren
  • Eine Kursanmeldung ist verbindlich und ist mit Erhalt des Bestätigungsschreibens schriftlich oder via Email abgeschlossen
  • Die Anmeldung wird von Wen-Do Zürich schriftlich bestätigt

Zahlungsbedingungen

  • Mit der Teilnahmebestätigung erhalten die Teilnehmenden die Rechnung für die Kursgebühren
  • Das Kursgeld muss spätestens am Kurstag bezahlt werden
  • Zur Kursteilnahme sind nur Personen berechtigt, deren Kursgebühr nachweislich bezahlt wurde

Durchführung

  • Ein Kurs wird erst ab 10 Anmeldungen durchgeführt
  • Die maximale Anzahl Teilnehmerinnen ist auf 20 Personen beschränkt
  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung)
  • Wen-Do Zürich behält sich vor, bei Erkrankung der Kursleitung Kurse abzusagen oder zu verschieben
  • Bei einer Absage durch den Wen-Do Zürich werden die Kursgebühren voll zurückerstattet und die Teilnehmerinnen rasch möglichst informiert

Abmeldungen

  • Bei Abmeldung eines Kurses fallen folgende Rücktrittsgebühren an (als Tag der Abmeldung gilt das Datum des Poststempels oder E-Mail-Eingangs):
    • Bis 6 Wochen vor Kursbeginn: keine Rücktrittsgebühren
    • Bis 2 Wochen vor Kursbeginn: Fr. 100.00 Umtriebsentschädigung
    • Ab 2 Wochen vor Kursbeginn: 100 % des Kurspreises
  • Eine Ersatzteilnehmerin kann gestellt werden
  • Bei Krankheit oder Unfall kann ein Arztattest eingereicht werden. Bereits bezahlte Kursgebühren können auf den Folgekurs gutgeschrieben werden oder unter Abzug von Fr. 100.00 Umtriebsentschädigung zurückvergütet werden
  • Das Nichtbezahlen der Kursgebühren gilt nicht als Abmeldung

Versäumte Kursstunden

  • Bei teilweiser Abwesenheit der Teilnehmerin besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren
  • Versäumte Kursstunden oder Kurstage können in der Regel nicht nachgeholt werden
  • Über allfällige Ausnahmefälle entscheidet die Kursleitung

Austritt

Bei einem Austritt der Teilnehmerinnen aus einem laufenden Kurs besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kurskosten.

Versicherung

  • Wen-Do Zürich schliesst jegliche Haftung für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung von Kursen aus
  • Für eine ausreichende Versicherungsdeckung sind die Teilnehmenden selber verantwortlich

Datenschutz

  • Die für die Offerte bzw. Vereinbarung erhobenen persönlichen Daten werden innerhalb des Verein Wen-Do Zürich vertraulich behandelt
  • Sie werden nicht an Dritte weitergegeben

Programm und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der AGB bleiben vorbehalten.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam, ungültig oder nicht vollstreckbar sein oder werden, so wird davon die Gültigkeit oder die Vollstreckbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In einem solchen Fall werden sich die Parteien auf eine oder mehrere wirksame, gültige und vollstreckbare Bestimmungen einigen, die unwirksamen, ungültigen und nicht vollstreckbaren Bestimmungen möglichst nahe kommen.

Änderungen und Inkraftsetzung

Die vorliegenden AGB treten per sofort in Kraft und ersetzen alle vorhergehenden.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist Zürich.

Zürich, 16. Mai 2018






Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

 JETZT ANMELDEN

Kontakt

  • Wen-Do Zürich
  • Quellenstrasse 25
  • 8005 Zürich
  • +41 79 895 32 85
  • info@wendo-zuerich.ch